Read e-book online Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und PDF

By Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner

ISBN-10: 3834939633

ISBN-13: 9783834939630

Um für auszubildende Bankkaufleute den größtmöglichen Lerneffekt zu erzielen, haben die Autoren Originalprüfungsaufgaben zugrunde gelegt, umgearbeitet und der aktuellen Rechtslage angepasst. Denn zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung gehört nicht „nur“ das Lernen des umfangreichen und schwierigen Lernstoffes - ebenso wichtig ist es, in der konkreten Prüfungssituation mit der vorgegebenen Zeit und den Aufgabenstellungen zurechtzukommen.

Show description

Read or Download Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde PDF

Best german_3 books

Read e-book online Feynman-Vorlesungen ueber Physik: Band I: Mechanik, PDF

A e-book of questions, with labored options, from A-level, 6th shape access (Cambridge) and S-level papers

New PDF release: Die Vorteilssituation von Innovatoren auf elektronischen

Gertrud Walgenbach analysiert die Übertragbarkeit des so genannten First-Mover-Advantage auf elektronische Märkte. Anhand der examine empirischer Studien untersucht sie, welche strategischen Ansätze für den Innovator erfolgsrelevant sind, identifiziert daraus die nachfragestrategischen Ziele und leitet erfolgsgenerierende Maßnahmen für die Operationalisierung ab.

Download e-book for iPad: Risikoaggregation in der Praxis: Beispiele und Verfahren aus by Mario Hempel, Jan Offerhaus (auth.)

Risikomanagementprozesse sind spätestens seit der Inkraftsetzung des KonTraG im Fokus deutscher Unternehmen. Während die Identifikation und Bewertung einzelner Risiken in vielen Unternehmen inzwischen intestine etabliert ist, stellt die Risikoaggregation noch immer eine große Herausforderung an das administration dar.

Extra resources for Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde

Sample text

D. R. 10 Jahren haben und deshalb nicht jederzeit liquide sind. C Bundesobligationen sind zu empfehlen, da sie jederzeit zum Rückkaufswert an den Bund zurückgegeben werden können. D Bundesobligationen sind zu empfehlen, da sie zwar eine Laufzeit von 10 Jahren haben, aber jederzeit an der Börse verkauft werden können. E Bundesschatzbriefe sind nicht zu empfehlen, da eine vorzeitige Rückgabe in voller Höhe nicht jederzeit während der gesamten Laufzeit möglich ist. F Finanzierungsschätze eignen sich, weil sie börsentäglich veräußert werden können.

Ausrüstungen 375 160 379 174 4. Bauten 5. Sonstige Anlagen 249 23 243 25 6. 968 in Preisen von 1995 1. private Konsumausgaben 38 Prüfungssatz I in jeweiligen Preisen 2010 2011 1. 183 2. Konsumausgaben des Staates 3. Ausrüstungen 378 159 385 175 4. Bauten 245 241 5. Sonstige Anlagen 6. 025 Aufgabe 19 Die Mindestreserve-Basis der Nordbank AG, für die ein positiver Mindestreserve-Satz von 2 % gilt, beträgt am 31. Januar 2012 185 Mio. EUR. a) Ermitteln Sie das Mindestreserve-Soll. , b) Unter Einbeziehung des 9.

Aussagen: Er regelt eine ... A entgeltliche Überlassung von Sachen, die lediglich den Gebrauch beinhaltet. B unentgeltliche Überlassung von Sachen zum Gebrauch. C Entgeltliche Überlassung des Gegenstandes zum Gebrauch und zum Genuss der Früchte. D unentgeltliche Übereignung von Sachen. E entgeltliche Übereignung von Sachen. F Lieferung von Waren oder regelt die Erbringung von Dienstleistungen, A B C D E F die zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden.

Download PDF sample

Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde by Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner


by Christopher
4.5

Rated 4.79 of 5 – based on 50 votes